1 варіант Lesen und übersetzen Sie den Text. Medizinische ausbildung in deutschland



Скачати 227.44 Kb.
Сторінка1/3
Дата конвертації31.12.2016
Розмір227.44 Kb.
  1   2   3
1 варіант
1. Lesen und übersetzen Sie den Text.
MEDIZINISCHE AUSBILDUNG IN DEUTSCHLAND

An vielen Universitäten bestehen medizinische Bereiche als Bildungsstätten für das Studium der Medizin und Stomatologie. Darüber hinaus gibt es auch Medizinische Akademien als selbständige Hochschulen. Für die Ausbildung mittlerer medizinischer Kader sind etwa 70 medizinische Schulen vorhanden, die in der Regel größeren Krankenhäusern angeschlossen sind. Das Medizinstudium ist ein Direktstudium und dauert 6 Jahre. Es untergliedert sich in folgende Abschnitte:

2 Jahre vorklinisches Studium, 3 Jahre klinisches Studium, l Jahr klinisches Praktikum.

Im Medizinstudium wird der Student auf den ärztlichen Beruf vorbereitet, wobei die Aus- und Weiterbildung für die berufliche Entwicklung des Arztes eine untrennbare Einheit bilden.

Die Ausbildung erfolgt in Vorlesungen, Seminaren, Kolloquien, Konsultationen und im Selbststudium. In den ersten beiden Studienjahren werden die Studierenden in die naturwissenschaftlichen und gesellschaftlichen Grundlagen der Medizin eingeführt. Neben dem fachlichen Wissen und Können werden Gesellschaftswissenschaften, Fremdsprachen (als zweite Sprache Englisch oder Französisch) und Sport als Pflichtfächer betrieben.

Während des Studiums erwirbt der Student praktische Fähig- und Fertigkeiten. Die Berufspraktika werden an Hochschulen und an staatlichen Gesundheitseinrichtungen durchgeführt:

3 Wochen Laborpraktikum am Ende des 4. Semesters,

5 Wochen Stationäre Medizinische Betreuung am Ende des 6. Semesters,

5 Wochen Ambulante Medizinische Betreuung am Ende des 8. Semesters,

5 Wochen Militärmedizinisches Praktikum/Medizinisches Zivilverteidigungspraktikum im 10. Semester. Das 6. Studienjahr wird als klinisches Praktikum durchgeführt. Das klinische Praktikum untergliedert sich in 4 Monate Innere Medizin, 4 Monate Chirurgie, 2 1/2 Monate in einem medizinischen Fachgebiet eigener Wahl.

Während des klinischen Praktikums arbeitet der Student als Pflichtassistent in der stationären medizinischen Betreuung in Krankenhäusern oder Kliniken der Bezirke bzw. Kreise, in denen die spätere ärztliche Tätigkeit aufgenommen werden soll.

Nach dem Staatsexamen ist der Arzt in der Lage, unmittelbar ärztlich tätig zu sein. Im Interesse der Qualität der medizinischen Betreuung ist der junge Arzt jedoch verpflichtet, mit dem Beginn seiner Arbeit als Arzt eine zusätzliche Fachausbildung von 5 Jahren aufzunehmen. Nach erfolgreichem Abschluss der Fachausbildung hat er das Recht, als Facharzt eines bestimmten Gebiets der Medizin tätig zu sein. Insgesamt gibt es 33 Spezialgebiete, für die Fachärzte ausgebildet werden, darunter die Allgemeinmedizin (praktischer Arzt), Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinderkrankheiten, innere Medizin, klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik und viele andere.

Für die Absolventen, die sich für die Forschungsarbeit interessieren, besteht die Möglichkeit, Dissertationen zu schreiben und zu promovieren. Danach bekommen sie den Doktorgrad.
2. Beantworten Sie die Fragen zum Text.
- Wo kann man in Deutschland den ärztlichen Beruf erwerben?

- Wie untergliedert sich das Medizinstudium?

- Wie erfolgt die Ausbildung der Mediziner?

- Wie viel Fremdsprachen erlernen die Mediziner?

- Wo und wie werden die Berufspraktika durchgeführt?

- Wann ist der Arzt in der Lage, unmittelbar ärztlich tätig zu sein?

- Was ist der junge Arzt mit dem Beginn seiner Arbeit als Arzt aufzunehmen?

- Wann hat der Arzt das Recht als Facharzt tätig zu sein?



3. Поставте питання до підкреслених слів.


  1. Der Kranke geht in die Röntgenabteilung.

  2. Der Röntgenbefund bestätigt die Diagnose: Pneumonie.

4. Поставте іменник у відповідному відмінку:
1. Die Arznei kann man in (die Apotheke) besorgen.

2. Die Krankenschwester mißt die Temperatur mit (das Thermometer).


5. Поставте присудок поданих речень у вказаному часі.


  1. Eine Patientin kommt zum Arzt. (Perfekt)

  2. Der Arzt stellt der Patientin einen Krankenschein aus. (Plusquamperfekt)

  3. Die Kranke hält die Diät drei Tage. (Futurum)

  4. Sie spricht gut deutsch. (Imperfekt)


6. Складіть з поданих слів речення в пасивному стані.
1. Der Kranke, untersuchen, der Arzt (Imperfekt Passiv).

2. Der Arbeiter, bauen, das Haus (Perfekt Passiv).


7. Перекладіть речення німецькою мовою, вживаючи інфінітив з zu і без zu.

1. Студенти відвідують наукові гуртки, щоб удосконалити свої знання.

2. Хворий попросив медсестру поміряти тиск.
8. Schreiben Sie folgende Grundzahlwörter.
88, 446, 2778, 128737, 5552232 und Ordnungszahlwörter: другого квітня, тридцять першого жовтня, п’ятнадцятого лютого.
9. Konjugieren Sie das Verb und bilden Sie mit ihm einen Satz.
sich zusammensetzen.

10. Übersetzen Sie ins Deutsche.
1. Передумовою для прийому в інститут є успішне складання вступних іспитів. 2. Для підготовки медичних кадрових працівників середнього персоналу в наявності є медичні заклади, які приєднуються, як правило, до лікарень. 3. Після Другої Світової війни Всесвітня організація охорони здоров’я продовжила роботу існуючої з 1907 року міжнародної служби здоров’я. 4. |Спочатку турбота про здоров'я є|з'являється,являється| справою|річчю| кожного зокрема. 5. ФРН – |Германії| соціальна правова держава, яка має соціально підтриману|зміцнену| охорону здоров'я і гарантує всім громадянам висококваліфіковану медичну допомогу.|спільного|


2 варіант
1. Lesen und übersetzen Sie den Text.
Das Skelett des menschlichen Körpers

Alle Knochen vereinigen sich zum Skelett. Das Skelett dient dem Körper als Stütze, den inneren Organen als Schutz und ermöglicht die Bewegung des Körpers. Die Knochen enthalten in ihrem Innern das Knochenmark. Das Knochenmark bildet beim Säugling und Kleinkind rote und weiße Blutzellen. Beim Erwachsenen ist rotes Knochenmark in den Knochen des Rumpfes vorhanden, in den Knochen der Gliedmaßen befindet sich Fettgewebe, das gelbe Knochenmark.

Die Knochen von Ober- und Unterschenkel sowie die von Ober- und Unterarm sind lange Röhrenknochen, kurze Röhrenknochen sind zum Beispiel die Finger- und Zehenknochen. Die platten Knochen sind flächenhaft, wie das Schulterblatt, das Darmbein und die platten Knochen des Schädeldaches. Die lufthaitigen Knochen enthalten in ihrem Innern kein Knochenmark.

Die platten Knochen des Schädels sowie ein Teil der Gesichtsknochen bilden sich während der Embryonalzeit aus dem Bindegewebe des Kopfes. Alle übrigen Knochen des Skeletts werden während der Embryonalentwicklung als Knorpelstücke angelegt und nach Abbau des Knorpels durch Knochen ersetzt.

Knochenverbindungen kommen durch Bänder oder Gelenke zustande.

Bänder sind starke Bündel von festem Bindegewebe. Sie halten zwei Knochenteile zusammen. Scheiben aus Faserknorpel stellen eine kräftigere Verbindung dar, z.B. Zwischenwirbelscheiben.

In den Gelenken sind zwei oder mehrere Knochen beweglich verbunden.
2. Beantworten Sie die Fragen zum Text.


  1. Wozu dient das Skelett?

  2. Wo bilden sich rote und weiße Blutzellen beim Säugling?

  3. Wo ist rotes Knochenmark beim Erwachsenen vorhanden?

  4. Welche platten Knochen kennen Sie?

  5. Welche Knochen enthalten in ihrem Innern kein Knochenmark?

  6. Welche lufthaitigen Knochen kennen Sie?

  7. Welche Knochen bilden sich während der Embryonalzeit aus dem Bindegewebe des Kopfes?

  8. Wie viel Knochen sind in den Gelenken verbunden?

3. Поставте питання до підкреслених слів.


  1. Knochenverbindungen kommen durch Bänder oder Gelenke zustande.

  2. In den Gelenken sind zwei oder mehrere Knochen beweglich verbungen.


4. Поставте іменник у відповідному відмінку.


    1. Knochen und Muskeln sind wichtige Teile (der Bewegungsapparat).

    2. Der Arzt untersuchte (dieser Patient) gründlich.


5. Поставте присудок у вказаному часі.

  1. Der große Chirurg N.I.Pawlow hat zum ersten Mal den Gipsverband angewandt. (Plusquamperfekt)

  2. Der Arzt verschrieb dem Kranken ein Schlafmittel. (Perfekt)

  3. Der Professor hat viel interessantes über die Erfolge dem Medizin erzählt. (Imperfekt)

  4. Die Studenten legen indiesem Semester die Prüfung in der Anatomie ab. (Futurum)


6. Перекладіть речення німецькою мовою, вживаючи інфінітив з zu і без zu.

  1. Він вчиться писати історію хвороби хворого.

  2. У цьому семестрі студенти почали вивчати новий предмет – фізіологію.


7. Складіть з поданих слів речення в пасивному стані.

  1. Das Darmblut, filtrieren, die Leber, durch (Präsens Passiv).

  2. Der Student, fragen, lange (Imperfekt Passiv).


8. Schreiben Sie folgende Grundzahlwörter.

38, 254, 2978, 183237, 7643142 und Ordnungszahlwörter: першого квітня, двадцять шостого лютого, дев’ятнадцятого вересня.


9. Konjugieren Sie das Verb und bilden Sie mit ihm einen Satz.

sich vereinigen.


10. Übersetzen Sie ins Deutsche.
1. Навчання|вчення| у медичному вузі триває від 5 до 6 років. 2. При вивченні медицини студент готується до медичної професії, причому освіта і перепідготовка утворюють невід'ємну єдність для професійного розвитку лікаря. 3. Діяльність Всесвітньої організації охорони здоров’я поширюється на шість регіонів: Європа, Африка, Північна і Південна Америка, Південно-Cхідна Азія, Близький Схід, Океанія. 4. |однак|12Всі громадяни повинні мати незалежно від їх економічного і соціального стану рівні права для збереження|зберігання| і відновлення стану свого здоров'я. 5. |обладнання|Особливе значення мають|з'являються,являються| так звані лікарняні каси.

|мешканець|



3 варіант
1. Lesen und übersetzen Sie den Text.
In der Anatomiestunde

In der Anatomiestunde demonstiert der Assistent den Studenten die Wirbelsäule.

Die Wirbelsäule ist das gemeinsame Merkmal aller Wirbeltiere. Beim Menschen besteht sie aus 33 bis 34 Wirbeln.

Die Wirbelsäule gibt dem Körper Halt und überträgt die Last von Kopf, Armen und Rumpf (2/3 des Körpergewichtes), auf das Becken. Die Wirbelsäule besitzt in ihrem Brustteil 12 Paar Rippen als Schutz für die inneren Organe. Es gibt 7 Hals-, 12 Brust- und 5 Lendenwirbel.

Die beiden ersten Halswirbel haben einen besonderen Bau. Sie verbinden die Halswirbelsäule mit dem Schädel.

Im Kreuzbein sind fünf Wirbel zu einem Knochen vereinigt. Die Wirbelkörper sind durch 23 faserknorpelige Zwischenwirbelscheiben miteinander verbunden.

Durch die körperliche Tagesarbeit werden die Zwischenwirbelscheiben niedriger. Alle 23 Scheiben machen ein Viertel der Länge der Wirbelsäule aus, die Verkürzung beträgt aber 2 cm und mehr. Jeder Mensch ist daher abends kleiner als morgens.

Die Form der Wirbelsäule ist in den einzelnen Lebensaltern verschieden. Beim Erwachsenen hat sie eine leicht gebogene S-Form.

Bewegungen der Wirbelsäule sind bei den meisten Bewegungen des Körpers mitbeteiligt. Die Beweglichkeit der Wirbelsäule ist bei jedem Menschen verschieden.
2. Beantworten Sie die Fragen zum Text.


  1. Aus wieviel Wirbeln besteht die Wirbelsäule?

  2. Welche Wirbel kennen Sie?

  3. Wieviel Brustwirbel gibt es?

  4. Wozu dienen die beiden ersten Halswirbel?

  5. Wann ist der Mensch kleiner: morgens oder abends?

  6. Wie ist die Beweglichkeit der Wirbelsäule?

3. Поставте питання до підкреслених слів.

  1. Knochenverbindungen kommen durch Bänder oder Gelenke zustande.

  2. Die platen Knochen sind flächenhaft.


4. Поставте іменник у відповідному відмінку.

      1. Wir sprechen über (Ihre Arbeit).

      2. Der Arzt fragt (der Patient) nach (seine Beschwerde).


5. Поставте присудок поданих речень у вказаному часі.

  1. Der Arzt untersucht seine Patientin gründlich. (Perfekt)

  2. Die Temperatur ist ziemlich groß. (Imperfekt)

  3. Der Kranke geht in die Apotheke. (Plusquamperfekt)

  4. Ich verbringe die Ferien auf dem Lande. (Futurum)


6. Складіть з поданих слів речення в пасивному стані.

  1. Das Essen, servieren, die Sanitärin (Imperfekt Passiv).

  2. Der Freund, herzlich, empfangen (Perfekt Passiv).


7. Перекладіть речення німецькою мовою, вживаючи інфінітив з zu і без:

  1. В мене є бажання правильно говорити німецькою мовою.

  2. Він починає перекладати текст, не читаючи його.


8. Schreiben Sie folgende Grundzahlwörter.

55, 226, 2577, 133337, 5995432 und Ordnungszahlwörter: першого липня, двадцять першого жовтня, п’ятнадцятого вересня.


9. Konjugieren Sie das Verb und bilden Sie mit ihm einen Satz.

sich entwickeln


10. Übersetzen Sie ins Deutsche.
1. Вивчення медицини – це стаціонарне навчання і триває воно|триває| 6 років. 2. Найкращі студенти одержують|отримують| стипендію; студенти, які мають відмінні|добрі| оцінки|затрати|, одержують підвищену|отримано| стипендію. 3. Згідно до угоди з ООН ВООЗ одержала статус спецорганізації при ООН. 4. Одне із найважливіших |величезніший| завдань ВООЗ|задач| – охорона здоров'я. 5. Міністерство охорони праці і соціального порядку|ладу| є компетентним в соціальному страхуванні.|


4 варіант
1. Lesen und übersetzen Sie den Text.
ALLGEMEINE AUFGABEN UND ZIELE

DER WELTGESUNDHEITSORGANISATION.
Die Weltgesundheitsorganisation (World Health Organisation — WHO) wurde am 7. April 1948 gegründet und setzte nach dem zweiten Weltkrieg die Arbeit des seit 1907 bestehenden Internationalen Gesundheitsamtes fort. Die WHO ist eine Spezialorganisation, setzte sich aus den Vertretern der Mitgliedsstaaten der WHO zusammen und tagt in der Regel jährlich im WHO-Sitz Genf (Schweiz). Auf Grund eines Abkommens mit der UNO erhielt diese Organisation den Status einer UNO-Spezialorganisation. Das Abkommen trat am 10. Juli 1948 in Kraft. Die Delegierten vertreten das staatliche Gesundheitswesen ihrer Heimatländer.

Die Hauptaufgaben der Weltgesundheitsorganisation bestehen laut Artikel 18 der WHO-Verfassung in der Feststellung der Politik der Organisation, in der Benennung der Mitgliedsländer des WHO-Exekutivrates, in der Einleitung von Untersuchungen und in der Förderung auf dem Gebiet des Gesundheitswesens. Schon in ihrer ersten Versammlung am 7. April 1948 hat sich die WHO das Ziel gesetzt, in allen Ländern einen höchstmöglichen Stand des Gesundheitswesens zu erreichen.

Das Ziel dieser Organisation drückt am deutlichsten der Artikel 1 der WHO-Verfassung aus, wonach die Organisation bestrebt ist, allen Völkern den bestmöglichen Gesundheitszustand erreichen zu helfen. Die WHO stellt sich, von diesem Grundsatz abgeleitet, unter anderen folgende Aufgaben.

Es geht darum, die Regierungen auf deren Ersuchen beim Ausbau der Gesundheitsdienste zu unterstützen, geeignete fachliche Unterstützung zu gewähren sowie in Notfällen erforderliche Hilfe zu leisten; weltweit verbreitete Krankheiten auszumerzen und, wenn nötig, in Zusammenarbeit mit anderen Spezialorganisationen, die Ernährung, die Wohnbedingungen, die sanitären Einrichtungen, die Erholungs- und Arbeitsbedingungen sowie Umwelthygiene zu verbessern. Die WHO fördert die Zusammenarbeit zwischen den Fachkreisen, die zur Verbesserung der Gesundheit beitragen, schlägt Konventionen, Abkommen und Regelungen vor und gibt Empfehlungen bei Fragen des internationalen Gesundheitswesens.

Die Tätigkeit der WHO erstreckt sich auf 6 Regionen: Europa, Afrika, Nord- und Südamerika, Südostasien, Östliches Mittelmeer, Westpazifik.

Mitglied der WHO können alle Staaten werden. 251 Gesundheitspolitiker, Wissenschaftler und Ärzte waren bzw. sind beispielsweise als WHO-Funktionäre und Konsultanten tätig. Heutzutage zählt die WHO 166 Mitgliedsstaaten.

In allen Teilen der Welt unterhält die Organisation Regionalbüros. Das höchste Gremium ist die Weltgesundheitsversammlung, die Vollversammlung der Mitglieder, die jährlich stattfindet. Weitere Organe sind der Exekutivrat mit 24 Mitgliedern und das Sekretariat der WHO. An der Spitze der WHO steht der Generalsekretär.

Das 1977 von der WHO formulierte strategische Ziel „Gesundheit für alle bis zum Jahre 2000“ erfordert einen erfolgreichen Kampf gegen das von den Rüstungsmonopolen ausgehende Wettrüsten.

Am 7. April feiert man den internationalen Tag der Gesundheit.
2. Beantworten Sie folgende Fragen zum Text.


  1. Wann wurde die WHO gegründet?

  2. Was für eine Organisation ist die WHO?

  3. Wie sind die Hauptaufgaben der WHO?

  4. Was fördert und was schlägt die WHO vor?

  5. Wer kann Mitglied der WHO werden?

  6. Wer steht an der Spitze der WHO?


3. Поставте питання до підкреслених слів.

    1. Der Patient kommt ins Sprechzimmer des Arztes.

    2. Die Kranke klagt über Schmerzen in der Bauchgegend, Übelkeit, Aufstoßen.


4. Поставте іменник у відповідному відмінку.

      1. Der Student setzt sich auf (sein Platz).

      2. Neben (das Krankenhaus) liegt ein großer Park.


5. Поставте присудок поданих речень у вказаному часі.

  1. Diese Arznei nehme ich gegen die Grippe ein. (Imperfekt)

  2. Der geniale Physiologe Pawlow entwickelte die Physiologie weiter. (Perfekt)

  3. Die Studenten (legen) die Prüfung in der Biologie ab. (Futurum)

  4. Nachdem wir die Vokabeln (üben), (schreiben) wir eine Übung. (Plusquamperfekt)


6. Напишіть наступні речення в пасиві.

  1. Man baute diese Kirche im 12 Jahrhundert.

  2. Die Studenten unserer Gruppe besprechen dieses Buch.


7. Перекладіть речення німецькою мовою, вживаючи інфінітив з zu і без zu.

  1. Для того, щоб добре вчитися, треба багато працювати.

  2. Важливо бути добрим спеціалістом.


8. Schreiben Sie folgende Grundzahlwörter.

18, 236, 2788, 104727, 7283142 und Ordnungszahlwörter: другого квітня, двадцять восьмого лютого, шістнадцятого вересня.


9. Konjugieren Sie das Verb und bilden Sie mit ihm einen Satz.

sich befinden.


10. Übersetzen Sie ins Deutsche.
1. Навчання|утворення| охоплює окрім|крім| теоретичних лекцій, практичних занять і семінарів також професійні практики. 2. Навчання відбувається у формі|походить| лекцій, семінарських занять, консультацій. 3. ВООЗ – це спеціальна організація, яка складається з представників держав-учасниць ВООЗ і засідає, як правило, щорічно у Женеві. 4. Делегати представляють державну охорону здоров'я їх батьківщини. 5. Міністерство навколишнього середовища і Міністерство з досліджень і технології займаються в межах|у рамках| їхньої компетентності охороною здоров'я від небезпек |із| навколишнього середовища.
5 варіант
1. Lesen und übersetzen Sie den Text.

DER BERUF EINES ARZTES.
Um den Beruf eines Arztes zu bekommen und die ärztliche Tä­tigkeit auszuüben, muss man eine medizinische Hochschule absol­vieren. Die medizinischen Hochschulen unseres Landes bilden Ärzte in vier Fachrichtungen aus. Dazu wurden vier Arten von Fakul­täten eingerichtet: Fakultäten für die gesamte therapeutische Medizin, Fakultäten für Kinderheilkunde, hygienisch-sanitäre Fakultäten und Fakultäten für Zahnheilkunde.

An diesen Fakultäten studieren die zukünftigen Internisten, Kinderärzte, Hygieniker und Zahnärzte. Die übrigen Fachärzte für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, Ophthalmologen, Ärzte für Nervenkrankheiten, Chirurgen, Geburtshelfer, Gynäkologen müssen sich nach der Absolvierung der Hochschule noch einige Zeit spezialisieren. Zur Spezialisierung dieser Ärzte bestehen spe­zielle Kurse und Praktikantenstellen in Kliniken und anderen Heilanstalten. Die medizinische Hochschule bildet praktische Ärzte aus. Jeder Arzt soll über ausreichende Kenntnisse in der allgemeinen Medizin verfügen, zugleich soll er praktische Übung in ärztlicher Hilfeleistung besitzen. Die Ärzte sind verpflich­tet ihre Kenntnisse auf dem Gebiet der klinischen Medizin stän­dig zu vervollkommnen und zu ergänzen. Diesem Zweck dienen Fort­bildungskurse.

Der Arzt soll dem Kranken zur Heilung helfen und den Gesunden vor Erkrankung schützen. Der hervorragende russische Arzt Professor M.I. Mudrow sagte: „Die Heilung besteht weder in der Heilung der Krankheit, noch in der Heilung deren Ursachen, sondern in der Heilung des Kranken selbst“. Der Kranke sucht den Arzt auf, weil er leidet.

Der Arzt muss verstehen, welche Gefahr dem Kranken bedroht, welche ärztlichen Maßnahmen nötig sind. Der Arzt soll sich gründ­lich und gewissenhaft mit dem Kranken beschäftigen. Er muss die Klagen des Kranken aufmerksam anhören und nach allen möglichen Symptomen fragen: nach Husten und Auswurf, nach Fieber und Abmagerung, nach Kopf- und Halsschmerzen, nach Schmerzen bei der Atmung, nach Schmerzen in der Herzgegend, nach Magenschmerzen usw.

Der Arzt soll verschiedene Methoden zur Untersuchung von Körperorganen anwenden: Perkussion und Auskultation der Lungen und des Herzens, Röntgenuntersuchung, Palpation des Bauches, Blutuntersuchung, Untersuchung des Urins u.a.

Aus den Ergebnissen der Anamnese und des Befundes des Kranken soll der Arzt eine richtige Diagnose stellen. Dann beginnt die Behandlung. Der Arzt verschreibt die Arzneimittel, er verordnet Diät, Bettruhe oder Körperübungen, Bade-, Sonnen- und Luftkuren usw., kurz alles, was notwendig ist. Es muss ein Vertrauensverhältnis zwischen dem Kranken und dem Arzt bestehen. Der Arzt soll dabei nur an das Wohl seines Patienten denken. Sein Umfang mit dem Patienten muss mild und feinfühlend sein. Er darf keinen Augenblick vergessen, dass er lebendige, oft schwer leidende Menschen vor sich hat.


2. Beantworten Sie folgende Fragen zum Text.
- Wer darf die ärztliche Tätigkeit ausüben?

- Welche Arten von Fakultäten gibt es an einer medizinischen Hochschule?

- Welche Fachärzte sind in der Klinik tätig?

- Wo spezialisieren sich die Ärzte?

- Was muss sich jeder Arzt gut einprägen?

- Wo vervollkommnen und ergänzen die Ärzte ihre Kenntnisse?

- Wonach soll der Arzt den Kranken fragen?

- Welche Methoden soll der Arzt bei der Untersuchung von Körperorganen anwenden?

- Wann beginnt die Behandlung?

- Was verschreibt der Arzt dem Kranken?

- Was für ein Verhältnis muss zwischen dem Arzt und dem Kranken bestehen?

- Wie muss der Umfang des Arztes mit dem Patienten sein?


3. Поставте питання до підкреслених слів.

1. Die Kranke hält drei Tage Diät.

2. Der Arzt empfielt der Patientin, noch zwei Wochen Diät zu leben.
4. Поставте іменник у відповідному відмінку.


    1. Die Studenten nehmen die Arznei gegen (die Grippe).

    2. Der Professor erzählt von (seine Forschungarbeit).


5. Поставте присудок поданих речень у вказаному часі.

1. Wir schreiben eine Kontrollarbeit. (Imperfekt)

2. Mein Vater studiert Medizin. (Perfekt)

3. Ich habe dir ein Wörterbuch gebracht. (Futurum)

4. Mein Freund fuhr nach Berlin ab. (Plusquamperfekt)
6. Напишіть наступні речення в пасиві:

1. Man singt schöne Lieder.

2. Der Student antwortete aut diese Frage richtig.
7. Перекладіть речення німецькою мовою, вживаючи інфінітив з zu і без zu.

1. Вона має велике бажання поїхати до Німеччини.

2. Я ходила в читальний зал, щоб читати нові газети і журнали.
8. Schreiben Sie folgende Grundzahlwörter.

28, 156, 2548, 118637, 5683142 und Ordnungszahlwörter: першого квітня, двадцять п’ятого лютого, п’ятнадцятого вересня.


9. Konjugieren Sie das Verb und bilden Sie mit ihm einen Satz.

sich fühlen


10. Übersetzen Sie ins Deutsche.
1. Клінічна практика проходить у відділеннях|відокремленнях| терапії, хірургії різних клінік, лікарень і поліклінік. 2. Під час навчання|придбаває| студент набуває практичні вміння і навики|навички|. 3. Мета ВООЗ|цієї ці – допомога досягати якнайкращого|щонайкращого,найкращого| стану здоров'я всіх народів. 4. Дуже важливими|поважними| є|з'являються,являються| також завдання|задавання| охорони здоров'я для немовлят, маленьких дітей і дітей шкільного віку. 5. Зловживання алкоголем і зловживання нікотином, страх і малорухливий спосіб життя є головними причинами хвороб цивілізації.

6 варіант
1. Lesen und ubersetzen Sie den Text ins Ukrainisch.

Beim Arzt




  1   2   3


База даних захищена авторським правом ©lecture.in.ua 2016
звернутися до адміністрації

    Головна сторінка